Kann der Umgang mit freier Software zum Beruf werden?

Kann der Umgang mit freier Software zum Beruf werden?

Giordano Alborghettis Artikel (LibreItalia und The Document Foundation)

Mit dem Director beschlossen wir, eine Pause einzulegen, verglichen mit der Fortsetzung des Abenteuers mit Linux Mint, und erklärten, wie es möglich ist, Linux mit Themen wie Leistung, Arbeit, Wachstumschancen, Anerkennung von Verdiensten, Geschäftsmodell, Community, zu kombinieren. Gebiet. Weil dies die große Stärke von Linux ist! Die folgende Folie ist ein Auszug aus der Präsentation, die ich vor einigen Monaten an der Universität von Varese dank Professor de Michelis gehalten habe.

Daraus ergibt sich, dass es nicht nur möglich ist, ein Unternehmen mit einem Open-Source-Modell zu gründen oder zu transformieren, sondern in der Arbeitswelt auch Raum für diejenigen ist, die Open-Source- und Freesoftware konvertieren oder wählen. Apropos Weltraum: Einer der Manager des Falcon Heavy, der Teil des SpaceX-Projekts ist , sagte: "Leute lernen Linux, wenn Sie Teil unseres Teams sein wollen." Hier erfahren Sie, welche enormen Arbeitsmöglichkeiten Linux bietet.

Bist du müde von deinem Job? Möchten Sie beruflich wieder konvertieren? Nun, Linux ist Ihre Chance! Ich habe kürzlich einen Mann getroffen, der als Kellner arbeitet, und wegen Covid-19 hat er keinen Job mehr, aber da er unternehmungslustig und neugierig ist, hat er angefangen, sich professionell mit Linux zu beschäftigen und bietet Unternehmen in der Region Beratung an.

Dies ist einer der wichtigen Aspekte, wenn ein Unternehmen, das auf Linux umsteigen möchte, einen Softwarehaus in der Region um Rat und Unterstützung bittet und weiß, dass das Geld, das ich ausgebe, in der Region verbleibt. Dies ist ein klares Beispiel für Kreislaufwirtschaft im Gegensatz zu den BigTechs, die dies bringen ihre Einnahmen in Steueroasen. In diesem Zusammenhang ist es interessant, den MedioBanca-Bericht „Die Giganten des Webs“ zu lesen.

Im Laufe der Zeit lernte ich viele andere Menschen kennen, die sich nicht nur zum Spaß mit freier Software als Beruf befasst haben. Was ich vorschlage, ist die wahre Geschichte eines Freundes von mir.

Vorname?

Alessandro Bosio

Jahre?

47

Wie bist du zu freier Software gekommen?

Ich begann, als mir klar wurde, dass es immer der Job war, den ich machen wollte, und es gab mir die Möglichkeit, anderen zu helfen.

Welche Arbeit hast du vorher gemacht?

Vorher war ich Mechaniker und Werkstattleiter.

Warum sind Sie zu Open Source und Freesoftware gewechselt?

Es war ein Zufall. Nach einem weiteren Format c: Ich fragte einen Freund, ob es außer Windows noch etwas anderes gäbe, und er antwortete mit Sicherheit Linux (er hörte nie auf, Windows zu verwenden), und von da an war es ein Crescendo. Jetzt ist es mein Leben.

Würden Sie einem jungen Menschen raten, in freie Software zu investieren?

Ich möchte klarstellen, dass freie Software nicht kostenlos ist, sondern umso mehr … Menschen / Unternehmen bezahlen sich selbst für ihre Arbeit, aber die Software muss frei bleiben, sonst besteht kein Vertrauen in diejenigen, die programmieren und sie verwenden. Freie Software ist nicht perfekt, aber bei weitem die beste.

Können Sie einen guten Lebensstandard aufrechterhalten?

Es ist schwierig, einen guten Lebensstandard aufrechtzuerhalten … Wenn Sie alleine sind, ist es immer schwierig, ich unterstütze jedes Betriebssystem, aber natürlich sponsere ich freie Software.

Fällt es Ihnen schwer, Ihren Kunden Open Source-Lösungen anzubieten?

Keine Schwierigkeit, es vorzuschlagen, das Problem ist, dass es nicht akzeptiert wird und immer für Geeks gebrandmarkt wird … Wenn es möglich wäre, einen Standard auf nationaler Ebene (z. B. odt) zu definieren, wären wir leichter zu unterstützen,

Warum nennst du dich "alter Chef"?

Der Chef stammt aus meiner E-Mail, die ich für noterdemadu.com verwende und die ich zusammen mit meinen Freunden gegründet habe. Als ich mich entschied, die E-Mail zu erstellen, sagte ich mir: Ich habe sie erfunden und bin der Chef in Bergamo. Sie kam spontan heraus.

Giordano Alborghetti

Artikel veröffentlicht auf Zafferano.news


Dies ist eine Übersetzung eines Artikels, der am Sat, 03 Oct 2020 04:20:57 +0000 im italienischen Blog Start Magazine unter der URL https://www.startmag.it/innovazione/occuparsi-di-software-libero-puo-diventare-una-professione/ veröffentlicht wurde.