Wie man das Gebäude „Warten auf Godot“ tötet. Das Warten auf die 110% -Dekrete friert einen Schlüsselsektor ein

Bau Silhouette

Die einzige wirkliche Intervention, die der Staat anbietet, auch wenn alles in der Praxis zu sehen ist, ist 100% für Immobilienrenovierungen, die unter anderem die einzigen wirklich bestehenden Maßnahmen wären, bei denen die Papiere eines Tages in der Ferne in Ordnung sind Zukunft vielleicht mit dem mysteriösen Geld des "Recovery Fund" finanziert werden.

Die Maßnahme hat auch im Kreditsektor bereits großes Interesse geweckt: Mehrere Banken haben sich organisiert, um den Rabatt auf an Unternehmen verkaufte Steuergutschriften anbieten zu können, auch wenn der Zinssatz angesichts der Tatsache, dass es sich um Staatsanleihen handelt, nicht besonders attraktiv ist. Gleichzeitig werden sogar einige Online-Plattformen für den Austausch von Krediten organisiert, und Fachleute arbeiten hart daran, die Gesetzgebung zu studieren und Lösungen anzubieten.

Schade, dass, wie Italy Today betont, all diese Bewegungen eher nutzlos und sogar schädlich sind, da in der Praxis alles eingefroren ist, bis zwei Durchführungsverordnungen vorliegen, die Ende August hätten erlassen werden sollen, aber noch im Amtsblatt veröffentlicht werden müssen. Darüber hinaus hat die Regierung angekündigt, einige Änderungen vornehmen zu wollen, das ENEA-Portal, an das die Dateien gesendet werden können, fehlt und die Finanzbehörde wird sicherlich Monate verlieren, um etwaige Inkonsistenzen und Fehler zu beseitigen, die in der komplexen Gesetzgebung gemeldet werden. Die verlängerte Frist bis zum 31. Dezember 2021 scheint daher immer noch zu kurz, um eine ausreichende Anzahl von Baustellen eröffnen zu können.

Am Ende erstarrte der gesamte Bausektor in einer Art absurdem und sinnlosem "Warten auf Godot", das heißt "Warten auf das MISE". Das paradoxe Ergebnis der Maßnahme ist also, dass die Arbeiten praktisch gestoppt wurden, anstatt neu gestartet zu werden Warten auf einen Boom, der nicht kommt und vielleicht nie kommt. Dies ist der Effekt einer staatlichen Verwaltung durch Menschen, die leider noch nie einen Schuppen für Kinder bauen mussten und daher alles als reinen Ausdruck ihres Wunsches nach bürokratischer Kontrolle betrachten. Inzwischen sinken der Bau und Italien.

PS: Sobald die Abgeordneten daran interessiert gewesen wären, das MISE zu verschieben, um die Praktiken zu beschleunigen, haben Sie eine Flut von Feinden der Wirtschaft gewählt und sie dann auch abgeschnitten …


Telegramm
Dank unseres Telegrammkanals können Sie über die Veröffentlichung neuer Artikel zu Wirtschaftsszenarien auf dem Laufenden bleiben.

Jetzt registrieren ⇐


Der Artikel Wie man das Gebäude tötet «Warten auf Godot». Das Warten auf das Einfrieren der 110% -Dekrete eines Schlüsselsektors kommt von ScenariEconomici.it .


Dies ist eine Übersetzung eines Artikels, der am Tue, 29 Sep 2020 08:00:14 +0000 im italienischen Blog Scenari Economici unter der URL https://scenarieconomici.it/come-ammazzare-ledilizia-aspettando-godot-lattesa-dei-decreti-sul-110-congela-un-settore-chiave/ veröffentlicht wurde.