Mach dir keine Sorgen, die Monster kommen!

von Francesco Cappello

der Stand der Dinge in unserem Land
Fast 5 Millionen in extremer Armut , etwa 9 Millionen in relativer Armut , 14 Millionen inaktive Menschen , die die Arbeitssuche aufgegeben haben oder sich der Ausbildung widmen, 2 Millionen Arbeitslose; 12% der Erwerbstätigen sind aufgrund zu niedriger Löhne an der Armutsgrenze , 4,3 Millionen Teilzeitbeschäftigte, von denen 2 von 3 nicht freiwillig, sondern gezwungen sind. Inzwischen hat sich die Industrieproduktion fast halbiert . Der Tourismussektor und die damit verbundenen Branchen sind an ihre Grenzen gestoßen. Die Unternehmen, bei denen das Risiko eines Ausfalls mit dem Coronavirus besteht, sind 65% der italienischen KMU . Mehr als 8 Millionen Arbeitnehmer entlassen, während, wie wir wissen, die von der Regierung verhängte Kündigungsfrist zum Jahresende endet, sofern sie nicht verlängert wird. In der Zwischenzeit beginnen die ersten Maßnahmen im Namen der Wiederaufnahme der Strukturreformen im Zuge unserer heute traurigen Tradition: Die Quote 100 wird abgebaut (das Fornero-Gesetz wurde nie aufgehoben) und die ersten Angriffe auf das sogenannte Staatsbürgerschaftseinkommen beginnen. Mit Blick auf die Zukunft ist seit fast dreißig Jahren eine Wiederbelebung der Primärüberschusspolitik absehbar.
Anstelle konkreter und sofort tragfähiger Lösungen zur Verbesserung unserer immensen endogenen Ressourcen (siehe nationaler Heilsplan ) denkt die Regierung darüber nach, die Außenbindung, die mindestens zwei grundlegende Komponenten aufweist, weiter zu leihen und zu chronisieren: die gemeinsame Zugehörigkeit zur EU. zu dem, der uns an die von den USA geführte NATO und ihre Programme bindet. Anstatt in öffentliche Ausgaben als Reaktion auf interne Bedürfnisse zu investieren , erscheint es im gegenwärtigen System selbstverständlich, diese Gelegenheit zu nutzen, um den Sektor der Militärausgaben weiter anzukurbeln.

Luftkampf-Öko-Monster

Blatt 1 – Seite. 37
Blatt 2 – Seite. 38

Der von der Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula Von der Leyen, in Brüssel vorgelegte Plan "Next Generation Eu" sieht bekanntlich einen 750-Milliarden-Euro-Fonds vor, um die Wirtschaft als Reaktion auf die von Covid-19 ausgelöste Krise wiederzubeleben. Bei den meisten handelt es sich um Mittel ( Recovery Fund RF), die auf internationalen Märkten gesammelt werden. Der Rest ist das Ergebnis einer Refinanzierung des europäischen Haushalts durch die EU-Länder, die gezwungen sein werden, die Steuern, die sie ihren Bürgern auferlegen, zu erhöhen, um dies zu honorieren.
Sofern das drohende Veto einiger Länder wie Holland, der Tschechoslowakei und Ungarn die Blockade der RF nicht auferlegt, hat unser Land Anspruch auf Darlehen in Höhe von 127 Milliarden, die wir mit den erwarteten Laufzeiten einhalten müssen, und 82 Milliarden aus der Refinanzierung durch einzelne Staaten, einschließlich unsere, des europäischen Haushalts (sie geben uns unser Geld zum großen Teil zurück…). Um diese offensichtliche Güte, nur für Narren, auszunutzen, wird Italien auf jeden Fall aufgefordert, der EU einen Ausgabenvorschlag vorzulegen, der mit dem von Brüssel geforderten Reformversprechen (Strukturanpassungspläne Tränen und Blut) einhergeht die Kriterien der im Juli letzten Jahres im Europäischen Rat erzielten Einigung. Diese Entscheidung, bedingte Kredite an Gläubiger zu beantragen und anzunehmen, wie privilegiert sie auch sein mögen, erscheint heute umso paradoxer, wenn man nur die Tatsache berücksichtigt, dass die 5-jährigen Staatsanleihen, die Italien auf den Markt bringen kann, sogar einen negativen Zinssatz aufweisen! Zwischen März und Juli dieses Jahres wurden von unserem Land unabhängig neue Anleihen im Wert von 110 Milliarden ausgegeben, die alle vom BdI und der EZB übernommen wurden! Letzterer überträgt dem Staat die Interessen, die ihm bei dieser Operation entstehen. Das Angebot unserer Wertpapiere ist immer geringer als die Nachfrage; Wie wir wissen, handelt es sich nicht um Konditionalitäten, wie sie mit Darlehen der RF verbunden sind.
Von den 209 Milliarden (127 + 82) des Wiederherstellungsfonds (Wiederherstellungsfonds), die Italien gemäß der Planung des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung MISE, das in der Wiederherstellungs- und Resilienzfazilität registriert ist, zustehen, werden 13,5 Milliarden für die " Verteidigung und Sicherheit " . Sie werden in die sogenannte Weltraumwirtschaft (ein getarnter Prozess der weiteren Militarisierung des Weltraums) unterteilt, die die Implementierung weltraumlogistischer Infrastrukturen von Satelliten bis zu Raumstationen umfasst (1 Milliarde für öffentliche / private Partnerschaften – siehe Blatt 2), einschließlich Die Erforschung des Weltraums, die mit dem Artemis-Programm (Unterstaatssekretär Riccardo Fraccaro, der für die Weltraumpolitik verantwortlich ist, hat eine Vereinbarung mit dem Administrator der NASA, Jim Bridenstine, an der Leonardo / finmeccanica beteiligt ist) unterzeichnet hat, wird die erste Frau zum Mond bringen … und bei der Stärkung der nationalen Industriekette für Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Sicherheit (siehe Blatt 1) ​​vom Hubschrauber der Zukunft über die Jäger der sechsten Generation bis zum künftigen europäischen Schiff, aber Vorsicht, alle fortschrittlichen Technologien, konsequent grün, damit diese Pläne der militärischen Entwicklung, die der Prüfung der Spitze im Interministeriellen Ausschuss für Eur unterzogen wird opei (Ciae) haben keine Schwierigkeiten, mit geliehenem Geld befördert, genehmigt und schließlich finanziert zu werden, ohne dass dies Alarm über den Anstieg der Staatsverschuldung schafft, der sich daraus ergeben wird. Darüber hinaus erscheint es niemandem seltsam, über ökologische Nachhaltigkeit zu sprechen, wenn es um diese immer ausgefeilteren Luftkampfsysteme geht. Militärkämpfer, die pro Flugstunde rund 16.000 Liter Treibstoff verbrennen und dabei große Mengen an Verbrennungsprodukten in die Luft abgeben, darunter auch das berüchtigte CO2, Kohlenmonoxid (CO), Stickstoff und Schwefeloxide Feinstaub (PM), dh der gefährliche Feinstaub, ohne die Zerstörung der städtischen Umwelt und der natürlichen Ökosysteme zu berücksichtigen, die diese hochentwickelten Zerstörungsmaschinen verursachen können. Die Bilder der Videospiele, mit denen wir ganze Generationen junger Menschen großziehen, sind sehr realistisch. Hier ist ein sehr lehrreiches Beispiel

oder vielleicht ist es besser, sich die Bilder von Städten anzusehen, die vom königlichen Krieg verwüstet wurden

Die Empfänger dieser Investitionen werden aller Wahrscheinlichkeit nach hauptsächlich Thalès-Alenia Space und Leonardo sein. Die Mittel des Wiederherstellungsfonds, die das Land weiter ausleihen werden, werden verwendet, um die Ausgaben für einige Verteidigungstechnologieprogramme zu erhöhen
MISE-Planung, eingetragen in der RECOVERY & RESILIENCE FACILITY (siehe Blatt 2):

Ziel des Projekts ist es, dem Sektor einen Technologiesprung in Forschung, Innovation und dem Bau von dualen Plattformen mit sehr hoher Leistung zu ermöglichen, mit geringeren Umweltauswirkungen, vollständiger Cybersicherheit und digitaler Innovation: Hubschrauber der neuen Generation (als Reaktion auf das US-amerikanische FVL-Programm) Flugzeuge der sechsten Generation, fortschrittliche U-Boot-Technologie, sektorübergreifende unbemannte Technologie, KI, Schiffe).
In den ersten zwei Jahren hat die industrielle Forschungsphase ausgehend von vorhandenen Plattformen, um die Lösungen sofort industrialisierbar zu machen, geschätzte Kosten von 5 Milliarden, aufgeteilt auf mehrere große Projekte: Hubschrauber der Zukunft (FVL), Flugzeuge der Zukunft (Hyperschall, Sturm), künftiges europäisches Schiff (grünes Schiff), Cyber- und fortschrittliche Elektronik, unbemannte Technologien, Weltraum- und Satellitentechnologien), wobei der PMI-Lieferkette besondere Aufmerksamkeit zu widmen ist. Die restlichen 7,5 Milliarden beziehen sich auf experimentelle Entwicklung, Prototyping und mögliche Zertifizierungsaktivitäten.

Auf diese Weise wird der Sektor geschützt, indem verhindert wird, dass er aufgrund der derzeit negativen Kontingenz eine Krise erleidet

Insgesamt entspricht der Betrag dem Umsatz eines Jahres der Industrie des nationalen Sektors oder der Wiedererlangung eines durchschnittlichen Jahresverlusts in Höhe von einem Sechstel des Umsatzes, der in den sechs Jahren des Planbetriebs wieder eingezogen werden muss.

Italien hofft daher, an Sikorskys US-Hubschrauberprogramm Future Vertical Lift , dem Raider X, teilnehmen zu können, mit dem die US-Armee ihre Hubschrauberflotte ersetzen will, die viel schneller fliegen kann als alle anderen (bis zu) mit 445 km / h), ausgestattet mit beispielloser Manövrierfähigkeit für diese Art von Fahrzeugen, die nun in sehr kurzen Zeiten und Räumen anhalten, mit der Nase zum Himmel abheben oder sich mit der Nase nach unten bewegen können, vielversprechend Dieser Schutz und diese Tödlichkeit werden als notwendig erachtet, um in zukünftigen Konflikten, in denen der Cyberspace und der Einsatz künstlicher Intelligenz für die assistierte und automatische Pilotierung die Hauptrolle spielen, zum militärischen Sieg zu führen. In der Zwischenzeit haben diese Erwartungen an die Märkte, die in den Augen der Anleger alle positiv waren, dazu geführt, dass Leonardo den Titel "gewann" und ihn erheblich stärkte.

Unter den Flugzeugen der sechsten Generation sind Kandidaten, die den Eurofighter ab 2035 ersetzen sollen, den Tempest , den neuen Jäger, den die Industrien Italiens, Großbritanniens und Schwedens (*) entwickeln wollen. Es wäre der erste italienische Stealth- Jäger (unsichtbar), der in der Lage wäre, auch ohne Besatzung an Bord zu operieren und / oder von Bodenbetreibern gemeinsam verwaltet zu werden, Hyperschallraketen auf mobile Ziele abzufeuern und Schwärme von Mikrodrohnen auf Ziele zu lenken und zu koordinieren zugewiesen, in der Lage zu sein, alle Daten einer Kampfwolke (Big Data) aus verschiedenen Informationskanälen, Land, Marine, Satellit mit Hilfe künstlicher Intelligenz zu verarbeiten und sie in Echtzeit über eine Reality-Schnittstelle an den Piloten zu übertragen erhöhte Veranlagung für die grafische Darstellung direkt im Betrachter des Pilotenhelms.
Es gibt bereits einen Prototyp davon, der aus einer Zusammenarbeit zwischen British Aerospace-Bae Systems, Leonardo-Finmeccanica und dem schwedischen Saab im Wettbewerb mit dem Future Combat Air System FCAS stammt, das Frankreich, Deutschland und Spanien auf offensichtlich gegensätzliche Weise entwickelt .

Zivil- und Militärschiffe
Die Europäische Kommission erkennt auch die strategische Bedeutung des Schiffbausektors an und scheint bereit zu sein, die Produktion und den Einsatz moderner Schiffe zu fördern, indem sie die für den "grünen" Übergang europäischer Schiffe (grüne Schiffe) und die Einführung fortschrittlicher U-Boot-Technologie erforderlichen Investitionen verspricht. aber im Rahmen der Ziele der sicheren ökologischen Nachhaltigkeit für das nächste Jahrzehnt festgelegt.

In der Zwischenzeit scheint niemand an die Verteidigung gegen den Kolonialisierungsprozess zu denken, unter dem ausländische Unternehmen und Länder in unserem Land leiden. Lassen wir in der Tat zulassen, dass die Produktionsfaktoren, Säulen der italienischen Wirtschaftsinfrastruktur, gegen die in Artikel 52 festgelegte Verfassungsbestimmung verkauft werden, die die Verteidigung des Heimatlandes als heilige Pflicht des Bürgers und der Kunst anregt. 43, in dem aufgefordert wird, im nationalen Interesse diejenigen Unternehmen oder Unternehmenskategorien zu gewährleisten , die sich auf wesentliche öffentliche Dienstleistungen oder Energiequellen oder Monopolsituationen beziehen und ein herausragendes allgemeines allgemeines strategisches Interesse haben, wie dies kürzlich vom ehemaligen emeritierten Vizepräsidenten des Verfassungsgericht Paolo Maddalena sowie Richter des Rechnungshofs. Der Hafen von Triest wird nach einer Privatisierung mit einem von C. Azeglio Ciampi vorgeschlagenen Gesetz von 94 von einer deutschen Gesellschaft, der Hamburger Hafen- und Logistik AG – HHLA, übernommen, die daher die Mehrheit hält, und der Hafen von Taranto ist in einem raschen Verlauf der "Beauftragung" der Chinesen. Das gleiche Schicksal scheint andere italienische Hafengebiete zu gefährden. Wann werden die ersten Flughafentransfers stattfinden? Erinnert es Sie an etwas, unter dem einige unserer Nachbarn bereits gelitten haben?

(*) Zu den Unternehmen, die an der Entwicklung von Luftkampftechnologien beteiligt sind, gehören die wichtigsten Verteidigungsunternehmen im Vereinigten Königreich: Bae Systems, Leonardo UK, Rolls-Royce und Mbda Uk sowie die italienischen Unternehmen Leonardo, Elettronica, Avio Aero und Mbda Italia sowie für die Schweden, Saab und Gkn Aerospace Schweden.


Telegramm
Dank unseres Telegrammkanals können Sie über die Veröffentlichung neuer Artikel zu Wirtschaftsszenarien auf dem Laufenden bleiben.

Jetzt registrieren ⇐


Der Artikel keine Sorge, die Monster kommen! kommt von ScenariEconomici.it .


Dies ist eine Übersetzung eines Artikels, der am Sun, 04 Oct 2020 07:31:11 +0000 im italienischen Blog Scenari Economici unter der URL https://scenarieconomici.it/niente-paura-arrivano-i-mostri/ veröffentlicht wurde.