Die Grillen von Grillo und Fico, die die Bewegung die Sterne sehen lassen

Die Grillen von Grillo und Fico, die die Bewegung die Sterne sehen lassen

Die Einsätze von Grillo und Fico verschärfen die Verwirrung, die in der 5-Sterne-Bewegung nach den Regionalwahlen herrscht

Als Hilfe für Giuseppe Conte oder als Beitrag zur Stabilität der Regierung, die der Premierminister auch gegen die Hypothese einer Umbildung verteidigt, die dem Pressedirektor in einem Telefoninterview "enthüllt", dass "keine Stärke" der Mehrheit ihn dazu aufforderte, es ist zumindest extravagant, was der Präsident der Kammer, Roberto Fico, ihm angeboten hat. Wer bat um "ständige Generalstaaten" für seine Bewegung in der Krise der Identität und der Stimmen.

Aus dem Nichts war das, was der Kongress für das vergangene Frühjahr angekündigt und dann für den viralen Notfall verschoben hatte, bis jetzt so, auch wenn Davide Casaleggio sich vorstellte, es sei wie üblich elektronisch, mit der von ihm verwalteten "Plattform" wollen wir zu weit gehen . Dies ist genau ein ständiger Kongress, so kontinuierlich wie der "Kampf weitergeht" zu der Zeit, die Adriano Sofri den Italienern angeboten hat, mit all den daraus resultierenden Unannehmlichkeiten, einschließlich der Ermordung von Kommissar Luigi Calabresi im Jahr 1972.

Ich glaube, an diesem Punkt ist ein kontinuierlicher Kongress noch elektronischer Natur, bei dem die Computer einiger Zehntausende von Militanten oder dergleichen immer eingeschaltet sind, damit ihre Besitzer ihre Stimmungen spüren und den "Sprechern" die Linie diktieren können. ”, Wie Parlamentarier in diesen Teilen genannt und wahrgenommen werden, würde die Regierung noch mehr als jetzt in einem Klima der Unsicherheit und Verwirrung halten. Es wäre nichts weiter als die "neue Phase", mehr in Taten als in Worten, die der Pd von Nicola Zingaretti bereits vor der Wahlrunde vom letzten Sonntag und Montag gefordert und nach der Abstimmung in der Überzeugung erneut vorgeschlagen hat, jetzt eine größere Verhandlungsmacht zu haben Grillini wurden in den Urnen sogar von den Brüdern Italiens von Giorgia Meloni im Allgemeinen übertroffen. Sogar Vauro verspottete auf der Titelseite des Fatto Quotidiano die Wahlfeierlichkeiten der Pentastellati über und unter dem Balkon.

Der vom Präsidenten der Kammer theoretisierte kontinuierliche oder permanente Kongress wäre die Verstärkung und nicht die Ersetzung dessen, was Fico selbst als "Bandenkrieg" bezeichnete, der in seiner Bewegung im Gange ist. Wo es Leute gibt, die wirklich im Haus kämpfen wollen, nicht so tun. "Wahrer Kongress, ich akzeptiere keine Farcen", sagte La Stampa auf der Titelseite von Alessandro Di Battista, der die gerade in den Umfragen gesammelte größte Niederlage der Grillino-Bewegung in ihrer Geschichte definierte, die durch den Sieg des Ja-Referendums in den Kammern überhaupt nicht gemildert wurde Schere.

Nach diesem Ja schwoll das die Brust von Luigi Di Maio an und belastete ihn mit neuer Kraft in der Wahlkampfergänzung, in der er sich für die kommunale Abstimmung am 4. Oktober engagiert, deren Zukunft die wenigen gemeinsamen Kandidaten von 5Stelle und Pd, der Zukunft von Das italienische Parlament wurde von Beppe Grillo selbst mit der üblichen Hast oder dem üblichen politischen Sadismus bezeichnet. Was, weiter angeklagt durch den Umstand, im Zusammenhang mit dem Präsidenten des Europäischen Parlaments darüber zu sprechen, die Auslosung erneut vorschlug, nicht die Wahl der Volksvertreter. Grillo "schließt das Parlament", sie übersetzten die des Manifests auf der Titelseite, ohne angesichts der "direkten Demokratie" zu übertreiben, kontinuierlich und elektronisch wie der von Fico theoretisierte, vom Gründer vorgeschlagene Kongress "erhöht" und so weiter. Bewegung, um deren interne Probleme sich dieser Gesetzgeber dreht, der erst die Mitte seines Weges erreicht hat. Geschweige denn die andere Hälfte, die uns erwartet.


Dies ist eine Übersetzung eines Artikels, der am Thu, 24 Sep 2020 05:19:55 +0000 im italienischen Blog Start Magazine unter der URL https://www.startmag.it/mondo/i-grilli-di-grillo-e-fico-che-fanno-vedere-le-stelle-al-movimento/ veröffentlicht wurde.