TRUMP IST GUT, ER KÖNNTE AM MONTAG NACH HAUSE GEHEN. Zahlreiche Fälle im Weißen Haus, aber Covid-19 ist geheilt

Sean Conley, der Arzt von Präsident Trump, gab gerade seine erste Unterrichtung an Reporter des Weißen Hauses nach der gestrigen, wo er später gezwungen war, Kommentare zurückzuziehen, einschließlich des Fortschreitens der Infektion des Präsidenten, und wurde gestellt In die Enge getrieben, Trump habe am Freitag zusätzlichen Sauerstoff erhalten.

Da die Presse anscheinend auf die "48-Stunden" -Zeitlinie fixiert war, die Mark Meadows gestern in seinen "nicht aufgezeichneten" Kommentaren an Reporter zur Verfügung gestellt hatte, sagte Dr. Conley, Trump könne bereits am Montag (innerhalb der 48-Stunden-Frist) entlassen werden. und fügte hinzu, dass Trumps Erfahrungen mit Fieber und Atemnot nur "vorübergehende" Ereignisse waren.

Wenn es nicht Montag ist, wird es vermutlich Dienstag sein, wie bis gestern gedacht wurde. Der Präsident erhielt die wirksamsten derzeit verwendeten Behandlungen, nämlich Remdesivir in Begleitung anderer Medikamente wie antivirale und Regeneron als monoklonale Antikörper. Wenn er morgen tatsächlich nach Hause geht, ist dies auch ein Zeichen dafür, dass auch für nicht sehr junge Menschen gute Pflege besteht (Trump ist 74 Jahre alt). Immerhin ist in Italien prof. Paolo Savona hat die Krankheit weit über achtzig sehr gut überwunden. Der skeptische Chemiker hatte in seinem Blog die Absurdität berichtet, nicht über die mittlerweile zahlreichen und wirksamen Therapien zu informieren. Warum sie verstecken und experimentell, aber harmlos wie monoklonale Antikörper passieren lassen, als wären sie gefährliche magische Experimente?

Unter dem Vorwurf der Verbreitung des Virus steht eine Veranstaltung am 26. September, an der neben dem Präsidenten mehrere Beamte teilnahmen. Es ist die Rede von bis zu 26 Infizierten, deren Liste Folgendes umfasst:

1 + 2. Präsident 2 und Melania Trump

3. Bill Stepien, Kampagnenmanager

4. Hope Hicks

5. Kellyanne Conway

6. Senator Ron Johnson

7. Senator Mike Lee

8. Senator Thom Tillis

9. Ronna McDaniel

10. Rektor der Universität Notre Dame

11-13. drei Reporter

14-24. 11 Mitarbeiter der Cleveland Debate

25. Chris Christie

26. Nick Lunas

Vanity Fair und andere böswillige St. Ampa haben alles getan, um einen sterbenden und verängstigten Präsidenten zu zeigen, aber es scheint, dass er diesmal wieder falsch liegt.


Telegramm
Dank unseres Telegrammkanals können Sie über die Veröffentlichung neuer Artikel zu Wirtschaftsszenarien auf dem Laufenden bleiben.

Jetzt registrieren ⇐


Der Artikel TRUMP STA BENINO KÖNNTE MONTAG NACH HAUSE ZURÜCKKEHREN. Zahlreiche Fälle im Weißen Haus, aber Covid-19 ist geheilt, stammen von ScenariEconomici.it .


Dies ist eine Übersetzung eines Artikels, der am Sun, 04 Oct 2020 16:28:45 +0000 im italienischen Blog Scenari Economici unter der URL https://scenarieconomici.it/trump-sta-benino-potrebbe-tornare-a-casa-lunedi-numerosi-casi-alla-casa-bianca-ma-il-covid-19-si-cura/ veröffentlicht wurde.