So betreten Sie den digitalen Euro (von Paolo Savona)

Die Abstimmung über einen Resolutionsvorschlag zur Regulierung virtueller Währungen und CBDCs, der von den Zentralbanken ausgegebenen virtuellen Währungen, wird nächste Woche im Parlament beginnen. Der Professor. Paolo Savona wollte uns mit seinem Beitrag zu diesem Thema von Facebook bereichern.

Am 2. Oktober veröffentlichte die EZB einen Bericht über die Geburt des digitalen Euro, der gemeinsam von Präsident Lagarde und Fabio Panetta unterzeichnet wurde. Die Analyse ist umfangreich und nicht leicht zu lesen. da es jeden interessiert, versuche ich in zugänglichen Begriffen zu erklären, woraus diese Währungsrevolution besteht.

Der Papier-Euro, den wir jeden Tag verwenden, wird verschwinden und die Techniken zur Verwendung unserer Bankeinlagen werden sich ändern. Wie dies geschehen kann, wird in Kapitel 5.2, Seite 34 des Berichts erläutert, in dem zwei Lösungen vorgestellt werden: die Verwendung von Offline- (oder dezentralen) Techniken ohne das Eingreifen Dritter, wie z. B. die Bitcoin-Blockchain, oder Online- Techniken , die in etwa ähnlich sind. aber noch zu spezifizieren, zu denen, die üblicherweise im gegenwärtigen Zahlungssystem mit Kreditkarten und Banküberweisungen unter Beteiligung von Vermittlern verwendet werden.

In beiden Lösungen muss der digitale Euro die Funktion des einzigen Zahlungs- und Entschuldungsmittels erfüllen und daher eine gesetzlich anerkannte Währung sein. Der Bericht gibt die Quellen dieser Legitimität an. Darüber hinaus muss die EZB insbesondere bei der ersten Lösung Teil des digitalen Mechanismus sein, um die Hub-Funktion auszuführen, die alle Informationen über Zahlungen sammelt, um ihre geldpolitischen Aufgaben zu erfüllen.

Die gewählte Lösung kann die Entscheidung, die außerhalb des Eurosystems vor allem in den USA für den Dollar und in China für den Yuan-Renminbi getroffen wird, nicht ignorieren. Es ist sicherlich ein Geldproblem, aber vor allem ein außenpolitisches Problem. Die EU muss entscheiden, welche Entscheidungen sie treffen wird, und darum bitten, sie während einer internationalen Währungskonferenz, die sie zu besänftigen hat, mit denen anderer Länder zu vergleichen. Das Risiko besteht darin, dass die Vereinigten Staaten die Koexistenz zwischen ihrer eigenen öffentlichen Währung (digital oder nicht) und mehr privaten Kryptowährungen bevorzugen, die bereits in Betrieb sind, sich aber noch nicht in voller Entwicklung befinden, da die FED angesichts der Kryptowährung nicht innerhalb des internationalen Kryptosystems sein könnte freiwillige globale Rolle des Dollars. China hingegen wird dies aufgrund seiner politisch-institutionellen Struktur tun können, die es ihm ermöglicht, die Kontrolle über Informationen über sein digitales Zahlungssystem unter Verwendung seines eigenen Computerprotokolls zu behalten, das das derzeitige Internetprotokoll, das von allen verwendet wird, nicht zulässt. . Die chinesische Kryptowährung (die in ihrer technischen Umsetzung bereits weit fortgeschritten ist) wird in der Lage sein, globale Einsparungen zu erzielen, von denen die Regierung Herkunft und Ziele kennt, die sie möglicherweise nicht veröffentlichen, aber für ihre politischen Zwecke verwenden wird.

Dies scheinen mir die schwerwiegendsten und dringendsten Probleme zu sein, die in der Konsultation erörtert und definiert werden müssen. Die anderen Aspekte, denen der Bericht den größten Teil der 53 Seiten widmet, wie beispielsweise die sehr wichtige Rolle der Banken im neuen Mechanismus, können technische Lösungen finden, sobald die neue Währungsarchitektur beschlossen wurde. In meinen beiden Marktreden im Juni 2019 und 2020 habe ich darauf hingewiesen, dass Entwicklungen in der Kryptographie und Datenwissenschaft vorteilhafte Lösungen für Einsparungen bieten, den Rohstoff für soziales und wirtschaftliches Wohlergehen. Panetta kennt diese Probleme sehr gut und versichert mir, dass das Problem in seinen Händen liegt, in der Hoffnung, dass sie auch die Kraft haben, geeignete Lösungen zu finden.


Telegramm
Dank unseres Telegrammkanals können Sie über die Veröffentlichung neuer Artikel zu Wirtschaftsszenarien auf dem Laufenden bleiben.

Jetzt registrieren ⇐


Der Artikel Wie man in den digitalen Euro einsteigt (von Paolo Savona) stammt von ScenariEconomici.it .


Dies ist eine Übersetzung eines Artikels, der am Sat, 03 Oct 2020 13:36:22 +0000 im italienischen Blog Scenari Economici unter der URL https://scenarieconomici.it/come-entrare-nelleuro-digitale-di-paolo-savona/ veröffentlicht wurde.