Mutter Rosetta kettete sich vor dem Palazzo Chigi an. Wann werden die 18 sizilianischen Fischergefangenen von Haftar freigelassen?

Mamma Rosetta, Mutter eines der sizilianischen Fischer, die von General Haftar in Bengasi inhaftiert wurden, kettete sich vor dem Palazzo Chigi an, um die Regierung um eine größere Verpflichtung zur Freilassung der achtzehn Mazara-Seeleute in Libyen zu bitten. Eine unglaubliche Geschichte, die zwischen Di Maios Besuch beim anderen libyschen Anwärter, Präsident Sarraj, stattfand und die schon lange andauert.

Mamma Rosetta ist die Mutter eines 46-jährigen Fischers, der auf einem der Boote saß, und ihre Geschichte ist noch tragischer, weil sie vor 24 Jahren ihren anderen Sohn auf See verloren hat. Der Kontakt mit dem Überlebenden ist jetzt auf wenige kurze und seltene Telefonanrufe reduziert. Die Dame traf Conte und Di Maio, die das maximale Engagement garantierten, aber als echte Sizilianerin, und wir könnten sagen, modernes Italienisch, sagt sie: „ Ich vertraue und ich vertraue nicht “. Möchten Sie sie beschuldigen?

Wir wissen, dass die Anschuldigungen der libyschen Behörden gegen diese Seeleute falsch sind und dass sie in Wirklichkeit ein Tauschmittel sind, um einige 2015 festgenommene Migrantenfähren zu befreien, die ebenfalls des Mordes schuldig sind. Wir wissen auch, dass wir die größte Marine im Mittelmeer haben, eine Armee mit Spezialeinheiten, eine Diplomatie, die einst fähig war, und die Geheimdienste, die einst Männer wie Callipari gaben. Wir fragen uns aufrichtig, ob die Unfähigkeit des "Kopfes" so groß ist, dass er innerhalb eines Monats nach der Gefangennahme nichts erreicht hat, oder ob es in den großen politischen Spielen, die Conte durch den Kopf gehen, zwischen Gelkäufen und Wiederherstellungsfonds keine gibt ein ernstes Interesse an diesen italienischen Arbeitern. Was denkst du?

In diesem Artikel des Tempos auch ein Interview mit der Lady.


Telegramm
Dank unseres Telegrammkanals können Sie über die Veröffentlichung neuer Artikel zu Wirtschaftsszenarien auf dem Laufenden bleiben.

Jetzt registrieren ⇐


Der Artikel Mamma Rosetta ist vor dem Palazzo Chigi angekettet. Wann werden die 18 sizilianischen Fischergefangenen von Haftar freigelassen? kommt von ScenariEconomici.it .


Dies ist eine Übersetzung eines Artikels, der am Thu, 01 Oct 2020 07:00:27 +0000 im italienischen Blog Scenari Economici unter der URL https://scenarieconomici.it/mamma-rosetta-si-incatena-davanti-a-palazzo-chigi-quando-saranno-liberati-i-18-pescatori-siciliani-prigionieri-di-haftar/ veröffentlicht wurde.