Der öffentliche Riese KfW tritt in den WIRECARD-Skandal ein. Nach Merkel….

Der Kreditkreditalt für Wiederaufbau, d. H. Das Kreditinstitut für Wiederaufbau, 80% des Bundeslandes, 20% der Lander, tritt in den Wirecard-Skandal ein. Laut Angaben von Reuters untersuchen die Frankfurter Staatsanwälte eine Zweigstelle des staatlichen Kreditinstituts auf eine Kreditlinie von 100 Millionen Euro an das bankrotte deutsche Zahlungsunternehmen Wirecard WDIG.DE.

In einer Erklärung vom Dienstag teilten Staatsanwälte der deutschen Finanzhauptstadt mit, dass ein in Frankfurt ansässiger Kreditgeber Wirecard den Kredit 2018 gewährt und ihn 2019 verlängert habe, ohne dass Sicherheiten erforderlich seien, um sich vor Verlusten zu schützen.

Die Staatsanwaltschaft nannte die Bank nicht, aber die KfW behauptete separat, dass ihre Tochtergesellschaft IPEX-Bank untersucht werde.

"Wir bestätigen, dass die Polizei und die Staatsanwaltschaft die Räumlichkeiten der KfW IPEX-Bank im Zusammenhang mit unserer Finanzierung von Wirecard untersucht haben", sagte ein Sprecher.

Diese Nachricht folgt, dass Angela Merkels Hauptwirtschaftsberaterin Lars-Hendrik Röller im September 2019, verteilt auf mehrere Standorte, mit einer Delegation der Wirecard-Zahlungsgruppe zusammentraf, die zu diesem Zeitpunkt noch als eine angesehen wurde der erfolgreichsten deutschen Technologieunternehmen.

Einer der Besucher von Herrn Röller in der Kanzlei in Berlin war Burkhard Ley, ein strategischer Berater von Wirecard und sein ehemaliger Finanzdirektor, der später wegen Betrugs verhaftet wurde.

Das Treffen hob die Verbindungen zwischen dem Unternehmen, das für seinen enormen Haushaltsbetrug bekannt ist, und den deutschen Exekutivmächten hervor, die bei offiziellen Besuchen im Ausland befördert wurden. Eine Situation, die so peinlich ist, dass der Bundestag beschlossen hat, eine Untersuchungskommission zu diesem Thema einzurichten, um den Verbindungen der Gruppe auf den Grund zu gehen.


Telegramm
Dank unseres Telegrammkanals können Sie über die Veröffentlichung neuer Artikel zu Wirtschaftsszenarien auf dem Laufenden bleiben.

Jetzt registrieren ⇐


Der Artikel Der öffentliche Riese KfW tritt in den WIRECARD-Skandal ein. Nach Merkel…. kommt von ScenariEconomici.it .


Dies ist eine Übersetzung eines Artikels, der am Wed, 30 Sep 2020 10:47:09 +0000 im italienischen Blog Scenari Economici unter der URL https://scenarieconomici.it/il-colosso-pubblico-kfw-entra-nello-scandalo-wirecard-dopo-la-merkel/ veröffentlicht wurde.