DER NACHTVIRUS: Schließung der Räumlichkeiten in Frankreich um 10 Uhr zwischen Protesten und dem Verlust des Spottgefühls

In Frankreich verschärft sich die Situation, und nicht nur aufgrund der wachsenden Zahl von Fällen im Zusammenhang mit dem Coronavirus wurden zwischen Mittwoch und Donnerstag 16.000 neue Fälle registriert, insbesondere bei älteren Menschen, die das gesamte Gesundheitssystem alarmieren und Population.

Die Regierung gerät in Schwierigkeiten: Einerseits hat die Staatsverschuldung inzwischen 114% überschritten, so dass es keine großen Sperren mehr geben kann, die durch starke Beiträge finanziert werden, außer für die EZB und vor allem die Kommission von Präsident D̶o̶m̶b̶r̶o̶v̶s̶k̶i̶s̶ Von Der Leyen ändert seine Haltung nicht vollständig und verschiebt die Anwendung der restriktiven Vorschriften in Bezug auf Schulden und Defizite nicht auf unbestimmte Zeit, nicht bis 2022. Sie müssen sich also auf entschädigungslose Sperren verlassen.

Nach der Explosion der Fälle in Paris und Marseille im Süden beschließt die Regierung daher, dass Cafés, Clubs und Restaurants trotz einer sehr langen Sperrfrist zwei Wochen lang geschlossen sein müssen und kurz vor dem Überleben stehen. Die Proteste haben begonnen. Zuerst gab es eine Art große Abschlussparty, um den letzten Tag der Eröffnung zu feiern. Heute trafen sich Hunderte von Managern von Bars und Restaurants vor der Handelskammer, um gegen diese Maßnahme zu protestieren, die sie ins Elend führt.

Die Gastronomen protestieren, weil sie unter anderem die Maßnahmen der Spaltung und der sozialen Distanzierung respektiert haben, indem sie Barrieren zwischen Menschen geschaffen und Sitze abgebaut haben, aber all dies hat nicht gedient. Während Sie im öffentlichen Verkehr stecken bleiben, werden in Marseille öffentliche Unternehmen bestraft.

Le Pens Rassemblement National fragt nach Castex 'Kopf, der die Krise nicht bewältigen kann. Es gibt auch 5.600 positive Schüler an Schulen und Universitäten, viele im Allgemeinen, aber nur wenige im Vergleich zu den insgesamt 12 Millionen. Viele bestreiten tatsächlich die Entscheidungen der Regierung, weil sie für die Wirtschaft als übermäßig angesehen werden. Wir sind zurück zum Kontrast vom März und die zweite Welle dürfte sich als politisch und wirtschaftlich verheerend erweisen.


Telegramm
Dank unseres Telegrammkanals können Sie über die Veröffentlichung neuer Artikel zu Wirtschaftsszenarien auf dem Laufenden bleiben.

Jetzt registrieren ⇐


Der Artikel THE NIGHT VIRUS: Schließung der Räumlichkeiten in Frankreich um 10 Uhr zwischen Protesten und dem Fall des Spottgefühls stammt von ScenariEconomici.it .


Dies ist eine Übersetzung eines Artikels, der am Fri, 25 Sep 2020 10:16:32 +0000 im italienischen Blog Scenari Economici unter der URL https://scenarieconomici.it/il-virus-nottambulo-chiusura-dei-locali-in-francia-alle-10-fra-proteste-e-caduta-del-senso-del-ridicolo/ veröffentlicht wurde.