DER HUND MIT DER WURST GEBUNDEN! Ein Niederländer leitet den Unterausschuss gegen Steuerhinterziehung und Steuerumgehung

Heute wird der Unterausschuss für Steuerreformen des Europäischen Parlaments gebildet. Eine offensichtliche Maßnahme in einer zutiefst ungerechten Union bei der Aufteilung der Steuerbelastung auf die Bürger mit drei Ländern, die einen echten Steueroasenstatus haben. Die Niederlande, Luxemburg und Irland wenden unglaublich lockere Steuerregelungen an und stehlen buchstäblich Steuereinnahmen aus anderen Ländern. Ersteres hat nicht nur ein sehr günstiges Steuersystem, nicht nur hinsichtlich des Steuersatzes, sondern auch hinsichtlich der Befreiung von Steuern auf ausgeschüttete Gewinne und Kapitalgewinne aus dem Verkauf von Unternehmensanteilen. Comae berichtet Il Sole 24 Ore Es wird geschätzt, dass die Niederlande der Hauptsitz von 15.000 Marionettenfirmen sind, einfache Steuerbriefkästen ohne wirkliche Aktivität, ohne Mitarbeiter, mit Finanzströmen von 4.500 Milliarden Euro, deren Zweck nur die Vermeidung ist , wenn nicht Steuerhinterziehung. Theoretische Auslandsinvestitionen in Holland oder das reale Sozialkapital, das dort zur Umgehung der Steuerbehörden eingesetzt wird, entsprechen dem Fünffachen des BIP des Landes.

Wer wählt nun das Europäische Parlament zum Vorsitzenden der FISC-Kommission? Natürlich ein Holländer, der ehrenwerte Paul Tang! ! Was natürlich gegen die Interessen seines Landes, seiner Nation verstoßen wird, um natürlich Italienern, Spaniern und Franzosen zu helfen! Es scheint unglaublich, ehrlich gesagt beleidigend, die völlige Unempfindlichkeit der parlamentarischen Mehrheit und ihren Zynismus, der auf das politische Spiel ausgerichtet ist. Natürlich wurde diese Entscheidung von S & D und PPE unterstützt, von denen die PD und Forza Italia des tadschanischen Graufuchs geschwätzige Mitglieder sind (ein sehr angemessener Begriff). Aber ich versichere Ihnen, alles wird im Interesse Europas sein! Denn die PD handelt bekanntlich im Interesse Europas, nicht Italiens …

Wir binden die Hunde mit Würstchen oder setzen die Mäuse ein, um den Käse zu bewachen, wenn man bedenkt, was in der Kantine des Europäischen Parlaments passiert. Alle sind in die Heuchelei der Reformen und der "sozialen Gerechtigkeit" versunken, alle lügen, um die niederländischen und nordischen Länder reicher und das Mittelmeer ärmer zu machen.

Zum Schluss: Die Union bedroht häufig die großen Namen des Internets mit der „digitalen Steuer“. Wussten Sie, dass Google bis vor kurzem ein Programm namens "Double Irish with a Dutch Sandwich" verwendet hat, bei dem zwei irische Unternehmen und ein niederländisches Unternehmen Gewinne abprallen ließen, ohne in einem Land Steuern zu zahlen, und Gewinne in ein Paradies transferierten tropisch? Alles innerhalb der Europäischen Union. Das Problem ist jedoch der Klempner, der Ihnen die Quittung nicht ausstellt.


Telegramm
Dank unseres Telegrammkanals können Sie über die Veröffentlichung neuer Artikel zu Wirtschaftsszenarien auf dem Laufenden bleiben.

Jetzt registrieren ⇐


Der Artikel DER HUND MIT DER WURST GEBUNDEN! Ein Niederländer leitet den Unterausschuss gegen Steuerhinterziehung und Steuerumgehung von ScenariEconomici.it .


Dies ist eine Übersetzung eines Artikels, der am Thu, 24 Sep 2020 12:53:49 +0000 im italienischen Blog Scenari Economici unter der URL https://scenarieconomici.it/il-cane-legato-con-la-salciccia-un-olandese-guida-la-sottocommissione/ veröffentlicht wurde.