Beulenpest: China erklärt in Yunnan den „Ausnahmezustand“

China erklärte einen Gesundheitsnotstand der Stufe IV, nachdem ein neuer Fall von Beulenpest aufgetreten war: Ein dreijähriger Junge in Yunnan war von der Krankheit betroffen, berichteten die Behörden am Freitag. Das Kind wird nach einer leichten Infektion angemessen betreut.

Dieser Fall wurde während eines spezifischen Screenings auf die Krankheit in der gesamten Provinz entdeckt, nachdem drei Ratten aus unbekannten Gründen in einem Dorf tot aufgefunden wurden. Die örtlichen Behörden zur Seuchenbekämpfung kamen am 21. September zunächst zu dem Schluss, dass in Xiding in der Region Menghai eine Rattenepidemie aufgetreten war.

Nationale und provinzielle Experten wurden nach Menghai geschickt, um die Ausbreitung der Pest im Dorf zu überwachen. Die örtliche Behörde setzte ein Arbeitsteam ein, das Inspektionen, Diagnosen und Quarantänen für die Räumlichkeiten durchführte, und erinnerte die Bewohner daran, schnell zu melden, ob sie Kontakt zu toten Mäusen hatten, und einen Arzt aufzusuchen, wenn sie ähnliche Symptome wie die zeigten Temperatur. Denken Sie daran, dass der Bazillus von Yersinia Pestis durch Flöhe übertragen wird, die Mäuse und kleine Nagetiere wie Eichhörnchen im Allgemeinen bewohnen und deren Biss die Krankheit überträgt.

Im Juli waren in Nordchina einige sporadische Fälle von Pest festgestellt worden, insbesondere in der dünn besiedelten Inneren Mongolei. Die berühmteste Pestepidemie, die 1347 "Der schwarze Tod" genannt wurde, verließ die Mongolei, um mit den mongolischen Horden nach Osten zu reisen und Genua zu erreichen, von wo aus sie sich in ganz Europa ausbreitete und den Tod eines Dritten verursachte über die Bevölkerung. Heute ist die Krankheit mit Antibiotika behandelbar, auch wenn die Lungenform besonders ängstlich bleibt.


Telegramm
Dank unseres Telegrammkanals können Sie über die Veröffentlichung neuer Artikel zu Wirtschaftsszenarien auf dem Laufenden bleiben.

Jetzt registrieren ⇐


Der Artikel Beulenpest: China erklärt den "Ausnahmezustand" in Yunnan stammt von ScenariEconomici.it .


Dies ist eine Übersetzung eines Artikels, der am Tue, 29 Sep 2020 06:47:38 +0000 im italienischen Blog Scenari Economici unter der URL https://scenarieconomici.it/peste-bubbonica-la-cina-dichiara-lo-stato-demergenza-nello-yunnan/ veröffentlicht wurde.