„Likecrazia“ von Daniele Capezzone: ein Kompass, um zu verstehen, was die öffentliche Arena heute ist, ein rücksichtsloses Spiel um den Thron

Es scheint, als würde er, Daniele Capezzone, vor dem PC sitzen, während er „ Likecrazia – die politische Show in Zeiten des Friedens und des Coronavirus “ ( Piemme ) spielt.

Das typische Selbstbewusstsein eines britischen Gentlemans, das unverzichtbare Kätzchen Giuditta (ein Spindoktor, der keine Vergleiche mit Alastair Campbell und Peter Mandelson fürchtet), rollte sich auf ihren Beinen zusammen und das schlaue Lächeln derer, die vor ihnen die brennenden Lebern der Solonen sehen, die die ersten Seiten lesen werden .

" Likecrazia " erzählt uns nicht nur von der mysteriösen Welt des Infotainments (ein Ausdruck, der die Tendenz von Talkshows und Massenmedien identifiziert, Informationen mit Unterhaltung zu verwässern), sondern gibt uns auch einen Kompass, um die Mäander von zu erkunden Fernsehen und Web 2.0. Er tut es mit seinem gewohnten Stil, sanft und beißend, und präsentiert uns eine komplexe Realität ohne Arroganz, Arroganz oder erhobene Finger.

Die öffentliche Debatte ist Wirbelwind, frenetisch und ereignisreich. Die Worte von Politikern, Journalisten, Intellektuellen und "Experten" werden verschluckt und sofort mit positivem Feedback geschmückt oder mit negativen Meinungen unkenntlich gemacht. Die Zeiten werden zunehmend komprimiert: " 10 Sekunden, wenn Sie sprechen, 20, wenn Sie weinen, 30, wenn Sie bluten ", ein Champions-League-Finale, das im Fluss einer Handvoll Sand gespielt werden soll, oder Sie gelangen zum Zuschauer, Sie begeistern ihn und schaffen es, ihn mit Ihnen oder zu identifizieren Du bist praktisch fertig. Es ist Demokratie, und Sie können sie mit Vermutung behandeln, die " Ochsenmenschen " verspotten, von der Kathodenstrahlröhre unwiederbringlich wieder erbrochen werden oder sich mit Ruhe, einem sanften Lächeln und einem Hauch von Ironie darauf einstellen.

Capezzones einfaches und lässiges Schreiben bewegt sich rhythmisch zwischen dem Besonderen und dem Universellen.

Die Rede ist breit, beginnt es von den Fernsehstudios und kommt auf den von Covid-19 gegeißelt Straßen und durch eine unfähig Regierung , dass in Verbindung steht in einer schizophrenen Weise vom #abbracciauncinese in den Krieg Bulletins Hashtag vorbei an den Zahlen der Toten, wiederholt ad nauseam enthält. Er begegnet seinem Blick dem des einfachen Volkes , das seiner Grundrechte beraubt ist, verspottet und verachtet von den fortschrittlichen Eliten, die bereit sind, sie zu dämonisieren und die Unterdrückung des Wahlrechts zu fordern, wenn die Wahlen von den ängstlichen Populisten gewonnen werden, die es mit demselben einfachen Volk schaffen identifizieren sich. Es löst sich im Äther auf und landet auf den steilen Pfaden von Web 2.0. Ein virtueller Raum zwischen einer dunklen Seite, die von den Monstern der Hassrede bewohnt wird, und der hellen Seite, die von den politisch korrekten Bataillonen durchquert wird, die Hassreden bekämpfen möchten, indem sie Redefreiheit treffen.

" Likecrazia " erzählt nicht nur, es versucht, Politikern, Journalisten, Intellektuellen und Moderatoren abends im Fernsehen einige kleine Ratschläge zum Verhalten zu geben. Sie sind auch wertvolle Vorschläge für diejenigen, die davon träumen, Kommunikation in all ihren Formen zu einem echten Beruf zu machen. Es sind keine Vorlesungen, die von kleinlicher Pädagogik durchdrungen sind, sondern nur kleine Etikettevorschläge.

Capezzone sprach mutig darüber, was die öffentliche Arena heute ist: ein gnadenloses Thronspiel, bei dem man gewinnt oder stirbt.

Der Beitrag „Likecrazia“ von Daniele Capezzone: Ein Kompass, um zu verstehen, was die öffentliche Arena heute ist. Ein rücksichtsloses Thronspiel erschien zuerst auf Atlantico Quotidiano .


Dies ist eine Übersetzung eines Artikels, der am Sat, 10 Oct 2020 03:54:00 +0000 im italienischen Blog Atlantico Quotidiano unter der URL http://www.atlanticoquotidiano.it/recensioni/likecrazia-di-daniele-capezzone-una-bussola-per-comprendere-cosa-e-oggi-larena-pubblica-un-gioco-del-trono-spietato/ veröffentlicht wurde.