Mps, was macht Unicredit mit Padoan?

Mps, was macht Unicredit mit Padoan?

Fakten, Indiskretionen und Szenarien nach der Ernennung des ehemaligen Wirtschaftsministers und Pd-Stellvertreters Padoan zum Präsidenten von Unicredit. Das Mps-Dossier und mehr. Alle Details

Wird die Ernennung von Pier Carlo Padoan zum Vorsitzenden von Unicredit die Programme der Bank unter der Leitung von Jean Pierre Mustier, CEO, ändern – und wie?

Dies fragen sich Aktionäre und Mitarbeiter der Bankengruppe in diesen Stunden. Mal sehen, was Analysten, journalistische Rekonstruktionen und politische Kreise sagen.

DIE ERNENNUNG VON PADOAN ZUM VORSITZENDEN VON UNICREDIT

Der frühere Wirtschaftsminister, der derzeitige in Siena für die Demokratische Partei gewählte Abgeordnete, sollte die Strategie des organischen Wachstums bestätigen und darauf abzielen, im neuen Kontext von Covid-19 die Vergütungsziele der Aktionäre wiederherzustellen. Dies sagen die Analysten der Credit Suisse und der Mediobanca, während die Mps auf der Piazza Affari (-4,7% auf 1.239 Euro) deflationiert, was gestern nach der Ernennung des ehemaligen Finanzministers und der Möglichkeit, dass diese Wahl möglich ist, sprunghaft gestiegen ist befürworten eine Annäherung zwischen Unicredit und Siena.

WAS DIE SONNE ÜBER MPS UND UNICREDIT GESCHRIEBEN HAT

„Der ehemalige Minister ist einer der größten Kenner des MPS-Falls, der sich zuerst um den privaten Rettungsversuch und dann um die Verstaatlichung gekümmert hat. Jetzt könnte er die Privatisierung von der Käuferseite aus verwalten “, schrieb Il Sole 24 Ore .

DOSSIER MPS

Das Finanzministerium hätte in den letzten Tagen – laut journalistischen Gerüchten – die Bereitschaft des Top-Managements von Unicredit geprüft, einen Teil der Mehrheitsbeteiligung des Ministeriums für Wirtschaft und Finanzen an Mps zu übernehmen, die auf der Grundlage der Vereinbarungen mit der Brüsseler Kommission darüber verfügen muss. Laut einigen Beobachtern stehen potenzielle Steuergutschriften in Höhe von rund 3 Milliarden Euro auf dem Spiel: Werden sie ausreichen, um Mustier zu überzeugen?

KREDIT-SUISSE-BERICHT

"Wir begrüßen die Ernennung eines hochkarätigen Präsidenten, auch wenn wir weiterhin davon überzeugt sind, dass Unicredit kurzfristig an einer organischen Wachstumsstrategie festhalten wird, wie der CEO Mustier wiederholt erklärte", so die Analysten der Credit Suisse schriftlich. "Wir sehen, dass sich Unicredit nun darauf konzentriert, sich auf die Welle der NPLs von Covid vorzubereiten, um die im Team23-Geschäftsplan angekündigte Kapitalrenditestrategie wiederherzustellen", schreiben die Analysten von Piazzetta Cuccia, wonach "kein" Katalysator "in Sicht ist auf den Titel ".

ANALYSES KOMMENTARE

Für Mediobanca (das laut einem in einem anderen Bericht enthaltenen Szenario eine Landung in Bnp für Unicredit sieht) ist die Wahl von Padoan „positiv“, da es ein Problem löst, das zu Konflikten im Verwaltungsrat geführt hat. Padoan sorgt für "hochkarätige internationale Beziehungen ohne das Risiko von Überschneidungen und Zusammenstößen" mit Mustier, "die andere Kandidaten hätten stellen können". Der Plan einer Beteiligung an ausländischen Aktivitäten "scheint ein weiteres kontroverses Projekt zu sein, über das der Verwaltungsrat in den kommenden Monaten entscheiden muss", schließt Mediobanca.

DIE ZUKUNFT VON MUSTIER

Laut Il Sole 24 Ore war Mustiers kleines Gefolge gestern Abend sehr zufrieden mit der Wahl von Padoan: "Sowohl wegen des hohen Bekanntheitsgrades des Charakters als auch wegen seiner größeren Komplementarität in Bezug auf die überlappenden Rollen, die die Wahl von Padoan hätte mit sich bringen können." ein Präsident-Banker. Natürlich ist der Prozess der Auswahl des neuen Vorstands und des neuen CEO noch lang und es kann nicht ausgeschlossen werden, dass jemand zurückkehrt, um die Wiedereinführung der Figur eines General Managers zu beantragen, aber seit gestern erscheint der Weg zur erneuten Bestätigung von Mustier an der Spitze von UniCredit weniger mit Hindernissen überfüllt ".


Dies ist eine Übersetzung eines Artikels, der am Wed, 14 Oct 2020 13:50:48 +0000 im italienischen Blog Start Magazine unter der URL https://www.startmag.it/economia/mps-cosa-fara-unicredit-con-padoan/ veröffentlicht wurde.