Huawei, Samsung und Apple werden 5G-Smartphones sprinten. Fakten, Zahlen und Herausforderungen

Huawei, Samsung und Apple werden 5G-Smartphones sprinten. Fakten, Zahlen und Herausforderungen

Der weltweite Absatz von 5G-Smartphones wird im Jahr 2020 250 Millionen Einheiten übersteigen. Samsung, Huawei und Apple sind die führenden Unternehmen. Chinas erster Markt. Alle Details

Der weltweite Absatz von 5G-Smartphones wird 2020 251 Millionen Einheiten erreichen, eine Steigerung von 1.282% gegenüber 18,2 Millionen verkauften Einheiten im Jahr 2019. Forscher prognostizieren den Boom bei Telefonen, die mit den neuen Mobilfunknetzen kompatibel sind. Strategieanalyse.

Laut dem Forschungsunternehmen werden Geräte von Samsung und Huawei, aber auch von Apple, in diesem Jahr das Wachstum vorantreiben. Der Cupertino-Riese wird am 13. Oktober die ersten 5G-iPhones vorstellen. Schätzungen zufolge werden diese drei Marken zwei Drittel des Gesamtumsatzes ausmachen. Was die Märkte betrifft, wird das erste China sein, gefolgt von den USA.

5G FÄHRT DEN SMARTPHONE-MARKT

Nach den neuesten Untersuchungen von Strategy Analytics wird der weltweite Absatz von 5G-Smartphones um 1.300% steigen und 2020 einen Rekordwert von 250 Millionen Einheiten erreichen.

5G "ist heute und in den kommenden zehn Jahren der Haupttreiber für das Wachstum des Smartphone-Marktes", sagen die Forscher. Obwohl „die 5G-Kategorie heute das am schnellsten wachsende Segment der Smartphone-Branche ist, bleiben einige Herausforderungen bestehen“, betonen Analysten. "Viele 5G-Mobilfunkmodelle sind zu teuer und die meisten 5G-Netze der Betreiber sind unvollständig, während die vielen Wellen von Coronaviren die Verbraucher in westlichen Märkten wie den USA und Europa belasten."

DREI WETTBEWERBE MIT APPLE, HUAWEI UND SAMSUNG

Apple iPhone, Huawei und Samsung sind die drei führenden Marken, die in diesem Jahr zusammen zwei Drittel aller weltweiten Verkäufe von 5G-Smartphones erzielen werden.

Tatsächlich erinnern wir uns, dass Huawei Samsung im zweiten Quartal 2020 überholt und zum Weltmarktführer im Smartphone-Vertrieb geworden ist. Wie aus der Schätzung von Canalys hervorgeht, einem auf den Technologiesektor spezialisierten Analyseunternehmen. Trotz der langen Kampagne des US-Drucks gegen Huawei lieferte die Shenzhen tlc-Gruppe 55,8 Millionen Geräte aus, verglichen mit 53,7 Millionen Einheiten des südkoreanischen Rivalen.

Dies war das erste Quartal seit neun Jahren, in dem eine andere Marke als Apple oder Samsung Marktführer wurde.

WIE DAS APPLE IPHONE 5G PASST

Wie bereits erwähnt, wird Apple heute in einer virtuellen Veranstaltung sein erstes iPhone für 5G vorstellen. Das Gerät, das von Analysten als iPhone 12 bezeichnet wird, kann auf die drahtlose 5G- oder fünfte Generation der Technologie zurückgreifen, die theoretisch 10 bis 20 Mal schneller funktioniert als aktuelle drahtlose 4G-Netzwerke. Aber die versprochenen rasanten Geschwindigkeiten werden für die meisten Menschen in den Vereinigten Staaten nicht eintreten. Forscher von Strategy Analytics behaupten dies, wie Reuters berichtet.

Die Verwendung des nächsten iPhone oder eines 5G-fähigen Geräts im heutigen Netzwerk ist jedoch „wie ein Ferrari… aber wenn Sie ihn in Ihrem Dorf verwenden und nicht bis zu 200 km / h fahren können, nur weil die Straßen nicht mithalten können. diese Geschwindigkeiten ". Erklärte Boris Metodiev, stellvertretender Direktor des Forschungsunternehmens Strategy Analytics.

VERGLEICH VON AMERIKANISCHEN UND CHINESISCHEN 5G-NETZWERKEN

Laut Analysten verwenden aktuelle US 5G-Netze hauptsächlich das Low-Band-Funkspektrum oder den Luftraum, der langsamer als das High-Band-Spektrum ist, aber über größere Entfernungen zuverlässiger. Es wird wahrscheinlich Jahre dauern, bis der von den Telekommunikationsbetreibern versprochene enorme Geschwindigkeitsschub Augmented Reality und Echtzeit-Cloud-Gaming nahtlos macht.

In Südkorea und China sind schnellere 5G-Netze weit verbreitet. Apple wird auch mit lokalen Marken wie Samsung in Südkorea, das bereits seine zweite Linie von 5G-Handys anbietet, und dem chinesischen Huawei konkurrieren. Und der Umsatz des chinesischen Riesen stieg – wie oben erwähnt -, nachdem der Telekommunikationsgigant in den USA verboten worden war.


Dies ist eine Übersetzung eines Artikels, der am Tue, 13 Oct 2020 13:50:03 +0000 im italienischen Blog Start Magazine unter der URL https://www.startmag.it/innovazione/huawei-samsung-e-apple-tireranno-la-volata-agli-smartphone-5g-fatti-numeri-e-sfide/ veröffentlicht wurde.