Covid, so wirft Bertolaso ​​die Regierung, den Zivilschutz und die Regionen

Covid, so wirft Bertolaso ​​die Regierung, den Zivilschutz und die Regionen

Datei für Tampons? Für einen Dienst ist Zivilschutz erforderlich. H. 24. Influenza-Impfstoffe? Die Regierung muss zentralisieren. Zivilschutz? Ohne Ärzte jetzt an der Spitze. Bänke mit Rädern? Ein Wahnsinn. Guido Bertolaso, Arzt, ehemaliger Leiter des Zivilschutzes, spricht

Klar, kurz, kein polemischer Ton, konstruktive und proaktive Haltung. Mit höflichen und dennoch gut sitzenden Stiletten.

Guido Bertolaso, Arzt, ehemaliger Leiter des Zivilschutzes, sprach heute während des Programms L'Aria che tira auf La7 wenig, aber deutlich.

Es gibt nicht viele Kommentare zu Bertolasos Worten. Hier sind sie.

Mangelnde Koordination bei Anti-Influenza-Impfstoffen

"Jemand muss uns erklären, warum einige Materialien im Zusammenhang mit dem Kampf gegen Covid für den Kauf und die Lieferung zentralisiert wurden. Ich denke an Masken, Tampons, Schulbänke mit fragwürdigen Ergebnissen Anti-Grippe hat die Verantwortung auf die bereits überlasteten Regionen übertragen. “

SO VERMEIDEN SIE SCHWÄNZE FÜR PADS

„Keine Kontroverse, das, was mich in Neapel am meisten beeindruckt hat, ist, dass die Jobs für Tupfer um 8 Uhr morgens geöffnet sind. Nicht gut, wir sind im Notfall, wir arbeiten 24 Stunden am Tag. Nicht genug Personal? Wir haben eine Million Freiwillige aus dem Katastrophenschutz. Warum heißen sie nicht? “.

INFEKTION

"Ich fühlte donnernde Schauer, es war eine dramatische Erfahrung – sagte Bertolaso ​​über seine Erfahrung als Covid-Patient im Frühjahr – ich möchte Professor Zangrillo und Professor Tresoldi aus San Raffaele öffentlich danken, die mich aus diesem Drama herausgeholt haben ".

FEHLER

„Wir haben eine Widerstandsfähigkeit, die kein anderer Mensch auf der Welt hat. In den ersten Monaten dieses totalen Dramas war niemand perfekt, in der Lombardei war der größte Fehler, am Anfang zu unterschätzen. “

ZIVILSCHUTZ

„Als ich beim Zivilschutz war, waren fünf Ärzte – einschließlich mir – im obersten Personal. Jetzt gibt es keinen Arzt mehr “.

DAS LOMBARD-KRANKENHAUS FÜR INTENSIVE THERAPIEN? WIE EIN FEUERLÖSCHER

"Dies ist ein Feuerlöscher, er ist an allen öffentlichen Orten vorhanden, er ist das am weitesten verbreitete Gerät in ganz Italien, aber glücklicherweise das am wenigsten genutzte von allen, aber es kostet": das ist das Krankenhaus in Fiera di Milano mit Intensivpflege als Art Feuerlöscher, der im Notfall aktiviert werden soll.

"Vom ersten Tag an wurde gesagt, dass das Krankenhaus Fiera di Milano dem ganzen Land zur Verfügung gestellt werden würde, und es scheint mir, dass Minister Speranza absolut einverstanden war, so sehr, dass er betonte, dass etwas Ähnliches auch in der Stadt getan werden müsse Mittel- und Süditalien. Es ist daher zu begrüßen, wenn diese Operation in Angriff genommen wird ", sagte Bertolaso, Berater des Präsidenten der Region Lombardei, Attilio Fontana, vor Tagen, um das Covid-Krankenhaus in Fiera in Mailand zu bauen, das von Adnkronos kontaktiert wurde : " das Gemeinwohl des Landes und nicht nur für die lokale Realität “, fügte Bertolaso ​​hinzu. Für das im März gebaute Krankenhaus an der Fiera di Milano wurden 17,2 Millionen Euro investiert. Die Struktur mit 221 Intensivpflegebetten in negativ kontrollierter Atmosphäre und absoluten Filtern erstreckt sich über etwa 24.000 Quadratmeter und verfügt über zwei Tac-Räume, zwei Rx-Räume, zwei Räume für kleinere chirurgische Eingriffe, zwei Triage-Bereiche und zwei separate Eingänge für Krankenwagen, dreifache Sauerstoffreserven mit Tanks für 82.000 Liter und 20.000 Stickstoff und Räume für 64 Plätze, einschließlich nicht intensiver Krankenhausaufenthalte mit zwei oder vier Betten.

DREHBANKEN

Bertolaso ​​sagte heute in einer öffentlichen Veranstaltung in Catania: " Bänke auf Rädern sind ein großer Unsinn, der in stark seismischen Gebieten sehr gefährlich ist."


Dies ist eine Übersetzung eines Artikels, der am Mon, 12 Oct 2020 14:35:21 +0000 im italienischen Blog Start Magazine unter der URL https://www.startmag.it/mondo/covid-ecco-come-bertolaso-sballotta-governo-protezione-civile-e-regioni/ veröffentlicht wurde.