Amazon, Sicherheit in Ihrer Hand?

Amazon, Sicherheit in Ihrer Hand?

Daten werden in einem von Amazon zugeschnittenen sicheren Bereich der Cloud verschlüsselt, und Kunden können ihre Amazon One-Daten jederzeit dauerhaft löschen.

Amazon hat in einigen Geschäften in Seattle eine neue Palmenerkennungstechnologie eingeführt, sieht jedoch ein potenziell breiteres Publikum in Stadien, Büros und anderen geschlossenen oder geschützten Standorten.

KONTAKTLOS

Laut AP- Berichten hat sich das Unternehmen laut Dilip Kumar, Vizepräsident von Physical Retail & Technology, für die Erkennung von Handflächen entschieden, da diese privater sind als andere biometrische Technologien. "Und es ist kontaktlos, was wir glauben, dass Kunden es besonders in der heutigen Zeit zu schätzen wissen", schrieb Kumar in einem Blogbeitrag .

OPTION FÜR VIELE ORTE

Das Unternehmen plant, es in den kommenden Monaten als Option in anderen Amazon-Läden einzuführen, was bedeuten könnte, dass Whole Foods-Lebensmittelgeschäfte. Er glaubt jedoch, dass die Technologie an unzähligen geschützten Orten anwendbar ist.

WARUM DIE PALME DER HAND?

Wie der menschliche Fingerabdruck ist jede Handfläche ein Unikat. Im Gegensatz zu Fingerabdrücken wird die Handfläche nicht für breitere Identifikationszwecke verwendet, da mehr körperspezifische Informationen benötigt werden. Aus Sicherheitsgründen wird kein Palm-Bild auf dem Amazon One-Gerät gespeichert.

Daten werden in einem maßgeschneiderten sicheren Cloud-Sektor verschlüsselt, und Kunden können ihre Amazon One-Daten jederzeit dauerhaft löschen.

AMAZON ONE

Wir glauben, dass Amazon One über unsere Einzelhandelsgeschäfte hinaus eine breite Anwendbarkeit hat. Daher planen wir, den Service auch Dritten wie Einzelhändlern, Stadien und Bürogebäuden anzubieten, damit mehr Menschen von dieser Leichtigkeit und Bequemlichkeit profitieren können mehr Orte – schrieb Kumar -. Interessierte Dritte können Sie über die auf unserer Website angegebene E-Mail-Adresse kontaktieren. "

JETZT NUR IN AMAZON GEHEN

Derzeit wird die Technologie nur in zwei Amazon Go-Geschäften eingesetzt. Es ist der erste bargeldlose Supermarkt des Unternehmens, der Anfang dieses Jahres eingeführt wurde und in dem Käufer Milch oder Eier holen und hinausgehen können, ohne in der Schlange zu stehen oder den zu öffnen Brieftasche. Personen können sich mit einer Handynummer und einer Kreditkarte für ein Amazon One-Konto anmelden.


Dies ist eine Übersetzung eines Artikels, der am Sat, 03 Oct 2020 06:20:25 +0000 im italienischen Blog Start Magazine unter der URL https://www.startmag.it/innovazione/amazon-la-sicurezza-in-un-palmo-della-mano/ veröffentlicht wurde.